Wir vernetzen, informieren und bieten Fortbildungen an.

Wir sind ein Team von Fachkräften, die sich für die Verbesserung der traumatherapeutischen und traumapädagogischen Versorgungssituation insbesondere in Oberhavel und damit der Bewältigungsmöglichkeiten für gewaltbetroffene ( komplex) traumatisierte Frauen und deren Kindern, einsetzen.

 

Hier finden sie in Abständen Termine für Informationsveranstaltungen. Diese sollen dazu dienen, alle Menschen, in Oberhavel zu vernetzen, die im sozialen Bereich mit Kindern, Jugendlichen, deren Eltern, sowie von Traumatisierung betroffenen Menschen arbeiten.


Ziele: 

1. Vorbeugung von psychischer Traumatisierung, auch verursacht durch Cybermobbing und Cybergrooming 2. Aufklärung über den hilfreichen Umgang mit Traumatisierung und von Menschen die von traumatisch Erlebtem betroffen sind, in den medizinischen und sozialen Arbeitsfeldern.