Hilfe für Betroffene

(Die Liste wird laufend ergänzt. Möchten Sie gerne mit Ihrem Hilfeangebot hier vernetzt sein, dann schreiben Sie uns bitte an)

Kinder- und Jugendnotdienst im Landkreis Oberhavel (OHV) Krisentelefon

Telefon: 0800 000 98 36

Immanuel Familienberatungsstelle Zehdenick

Erziehungs- und Familienberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Psychologische Beratung für Einzelne und Paare

Notfallpsychologie, Traumasensibler Kinderschutz, Traumasensible Schwangerenberatung, Traumazentrierte Fachberatung, Traumapädagogik, Traumasensible Paarberatung,

 

Traumaambulanzen im Land Brandenburg und in Oberhavel

Soforthilfe für Gewaltopfer

für Kinder und Jugendlichen in Birkenwerder und für Erwachsene in Hennigsdorf

Opfer von Gewalttaten haben Anspruch auf Entschädigung. Auf direktem Weg steht ihnen sowie den Angehörigen, Hinterbliebenen und Nahestehenden eine rasche und kompetente psychologische Unterstützung zu: Traumaambulanzen in Brandenburg.

Frauenhaus und Frauenberatung Oberhavel

24 Stunden Notruf
0800-664 80 45

 

Unter www.frauenhaus-suche.de kann tagesaktuell die Aufnahmekapazität aller Frauenhäuser und Schutzwohnungen bundesweit öffentlich eingesehen werden. Die Veröffentlichung dieser Seite stellt einen Meilenstein im Schutz gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder dar. Von jetzt an können gewaltbetroffene Frauen selbstständig sehen wo sie aktuell Schutz und Unterstützung in einem Frauenhaus/ einer Schutzwohnung erhalten. Ebenso werden unterstützende Institutionen und Personen in die Lage versetzt, direkt, ohne Umwege über Dritte, einen Frauenhausplatz zu finden.  Die Website bietet zudem die Möglichkeit gezielt nach Kriterien, wie Barrierefreiheit oder auch der Anzahl der Kinder zu suchen.

 

Insoweit erfahrene Fachkräfte für Kinderschutz im Landkreis Oberhavel --> HIER

Opferberatung Neuruppin der Opferhilfe Land Brandenburg e.V.

 

Fachberatungsstelle für Betroffene von Sexual- und Gewaltstrafen

Bilderbogenpassage/Karl-Marx-Str. 33/34

16816 Neuruppin

 Tel.: 03391 51 23 00

Fax: 03391 40 27 53

E-Mail: neuruppin@opferhilfe-brandenburg.de

www.opferhilfe-brandenburg.de

Fachstelle Gewaltprävention Oranienburg

Soziales Trainingsprogramm für Menschen an, die gegenüber ihrer / ihrem (Ex)Partner*in gewalttätig geworden sind und Konflikte in der Partnerschaft zukünftig gewaltfrei lösen wollen.

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Rufnummer 0800-116 016 und via Online-Beratung können sich neben Betroffenen auch Angehörige, Nahestehende und Fachkräfte Unterstützung holen. 
Geöffnet 365 Tage, rund um die Uhr
Von Arabisch bis Vietnamesisch: Mithilfe von Dolmetscherinnen kann die Beratung beim Hilfetelefon in 17 Fremdsprachen erfolgen.

Das Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch ist ein bundesweites Portal, dass alle Menschen begleiten möchte, die für sie passende Unterstützung zum Thema sexueller Missbrauch zu finden. Es bietet Informationen für Erwachsene, wie auch Kinder oder Angehörige und unterstützt dabei, Hilfe- und Beratungsangebote vor Ort zu finden – aber auch online oder telefonisch. Mehr dazu finden Sie unter: www.hilfe-portal-missbrauch.de/startseite Telefonisch erreichbar unter der 0800-22 55 530

Traumaberatung für DDR-Geschädigte

 

Traumaberatung bei Gesundheitsschäden durch politisches Unrecht in der SBZ und DDR

Anmeldungen unter: 0331/23 72 92-15 oder traumaberatung@lakd.brandenburg.de

 

Anschrift in Neuruppin: Opferhilfe Neuruppin

Opferhilfe Land Brandenburg e.V. , Bilderbogenpassage, Karl-Marx-Str. 33/34
16816 Neuruppin

An jedem ersten Freitag des Monats in Neuruppin von 13:30 bis 18:00 ( Erster Termin 1.10.2021)

Hilfefinder für Verkehrsunfallopfer mit psychischen Folgen

 

Auf Hilfefinder.de können Sie sich rund um das Thema „Psychische Folgen nach Straßenverkehrsunfällen“ informieren. Sie können mit Hilfe des Trauma-Checks prüfen, ob Sie gefährdet oder betroffen sind. Der Hilfefinder ermöglicht es Ihnen, nach Institutionen in Ihrer Nähe zu suchen, die Ihnen schnelle Hilfe anbieten können. Zudem können Sie sich über weitere Themen informieren, wie z. B. Behandlungsinstitutionen, rechtliche Aspekte oder aktuelle Forschungsprojekte. 

 

Das Hilfe-Telefon-Berta ist Anlaufstelle für Beratung bei organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt, telefonische Hotline 0800-30 50 750

Der Weiße Ring hilft allen Opfern von Kriminalität und Gewalt und ist unter der Rufnummer 116 006 und via Online-Beratung erreichbar. Außerdem hat die Weisser Ring Stiftung die App NO STALK zur Dokumentation von Stalkinghandlungen entwickelt. Somit können Fotos, Videos und Nachrichten chronologisch gesammelt werden, um juristisch gegen Stalking vorzugehen.

Kooperationspartner

Traumanetz Berlin

---> Dort finden sie auch eine Datenbank für Traumatherapeut*innensuche in Berlin --> HIER